You are here

Error message

Deprecated function: The each() function is deprecated. This message will be suppressed on further calls in menu_set_active_trail() (line 2405 of /var/customers/webs/schweike/fmc/includes/menu.inc).

ASG 29 mit Mittelmotor

Die ASG 29 ist ein einsitziges Segelflugzeug der FAI-Standardklasse und wird von der Firma Schleicher an der Wasserkuppe gebaut. Es ist ein Hochleistungsflugzeug in Faserverbundbauweise. Das Original hat mit Winglets eine Spannweite von 18m.
Bernhard baut dieses Muster als Modell im Maßstab 1:3. Rumpf, Leitwerk und Flächen werden von ihm in Vakuumbauweise aus Glas- und Kohlefaserverbundstoffen gebaut. Sein 6m-Modell fliegt er überwiegend an "seinem Hausberg" am elsäsischen Petit Ballon. Um die ASG auch in der Ebene fliegen zu können hat Bernhard einen Prototyp des Modells mit einem Elektro-Antrieb versehen - Nach einem Konzept das seines Gleichen sucht!
Entgegen der Standardmotorisierung - mit dem Motor in der Nase des Rumpfs - hat Bernhard einen Antrieb im Rumpf kurz hinter der Flächenanformung realisiert. Ein großer Außenläufer treibt eine Klappluftschraube der Dimension 24x12,5" an. Durch den Stator des Motors läuft ein 25mm dickes Rohr aus Titan. Das 400mm lange Rohr verbindet den Leitwerksträger mit dem vorderen Rumpfsegment.
Am 25.09.2014 war der Erstflug des Prototyps auf dem Flugplatz in Kehl. Am Freitag den 27.09.2014 absolvierte das Modell seinen Erstflug bei uns auf dem Platz. Wir haben einige Bilder geschossen und die Startphase mit dem Smartphone in einem Film festgehalten:

Septemper 2014


Ein paar Bilder vom Erstflug und der Baustufen gibt es hier:

Flugmodell Club FMC Renchtal e.V.